Airbnb entschädigung

Ein Lichtblick! Airbnb entschädigt uns Vermieter mit 25 % des Mietausfalls

Hallo liebe Blogleser,

immer mehr  von uns Vermietern stellen fest, dass Sie auf eine Erstattung der Mietausfälle aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen wohl nicht mehr als hoffen können. Da freut es mich zu lesen, dass jetzt endlich ein großer Player eine Teil-Entschädigung für uns Fewovermieter ankündigt.

Airbnb will uns Gastgeber mit 25 % entschädigen

Vermieter bekommen nun bei Stornierungen bis Ende Mai von Airbnb 25 Prozent des Betrags, den sie normalerweise einbehalten hätten. Diejenigen, die bei Airbnb als „Superhost“ agieren,  können sich zusätzlich für Unterstützungs-Zahlungen von bis zu 5000 Dollar bewerben, die aber nicht zurückgezahlt werden müssen. Dafür veranschlagte Airbnb zehn Millionen Dollar. Für die gesamten Teilentschädigungen nimmt Airbnb 250 Millionen Dollar in die Hand.

Mein Fazit

25 % das ist nicht viel! Aber ein richtiger Weg und vor allem ein richtiges Signal von Airbnb  an die anderen großen Player wie Booking, Homeaway, HRS und andere. Nehmt Euch ein Beispiel und lasst uns nicht im Stich!

Möchtest Du Deine bestmögliche Auslastung erzielen?

Lass Dich kostenlos beraten!

Kostenloses Beratungsgespräch
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.