Logo Hundeurlaub.de

Hundeurlaub.de

Unterkunftsportal - Anfragenportal - Spezialisiert auf Urlaub mit Hund
Inhaltsverzeichnis

Was ist Hundeurlaub.de?

Seit mehr als 15 Jahren hat sich die FeWo-Touristik GmbH mit ihrer Webseite hundeurlaub.de darauf spezialisiert, Feriengästen mit Hund die passende Urlaubsunterkunft zu vermitteln. Im Corona-Jahr 2020 konnte die Buchungsplattform über 115.000 Buchungsanfragen verzeichnen. Ein Riesenanstieg, der 2021 sogar noch übertroffen wird. So gingen im ersten Dreivierteljahr von 2021 bereits 127.200 Buchungsanfragen ein.

Im Google Ranking hat das Buchungsportal hundeurlaub.de die Nase weit vorn. Mit mehr als 150.000 Keywords wird die Plattform bei Google gelistet – und zwar mit unzähligen Top-Platzierungen.

Ein großer Vorteil für Vermieter: Denn Besitzer von Ferienwohnungen oder -häusern, die ihr Domizil auf hundeurlaub.de inserieren, profitieren von der Sichtbarkeit im Internet. Allein 2020 erhielt jeder Vermieter im Durchschnitt 62 Buchungsanfragen – 2021 ist diese Zahl bereits übertroffen worden.

Hundeurlaub.de hat als einer der wenigen Portale den Nutzen für Vermieter und Gäste im Bereich Social Media erkannt und verfügt heute über die größte Fangemeinde im Bereich: „Urlaub mit Hund“ auf Facebook. Die Mischung aus Suchanfragen über Erfahrungsberichte bis hin zu Angeboten von Vermietern, trifft genau den Zahn der Zeit. Dem Facebook Auftritt von hundeurlaub.de folgen 284.000 Fans und über 175.000 Mitglieder sind in den diversen Urlaubsgruppen mit Hund angemeldet.

Einblicke in Vermieterbereich und Portal

Die Vorteile von Hundeurlaub.de im Überblick

  • Keine Provision: Bei einer Buchung über das Portal werden keine weiteren Gebühren oder Provisionen fällig.
  • Lukrative Zielgruppe: Der Urlaub mit Hund ist angesagt wie nie zuvor und ist außerdem das TOP-Thema für die Auslastung in der Nebensaison.
  • Günstige Jahresgebühr: Im Vergleich zu anderen Portalen fällt die Jahresgebühr absolut gering aus (siehe Preise & Gebühren).
  • Erfolgreiche Gastgeber: Im Durchschnitt erhielt in 2021 jeder Gastgeber über 62 Buchungsanfragen über sein(e) Inserat(e).
  • Besondere Reichweite: Hundeurlaub.de besitzt viele Top-Platzierungen bei Google und betreibt die erfolgreichsten Social Media-Seiten im Bereich der Reise- und Unterkunftsportale.
  • Direkter Zahlungseingang: Der Hundeurlauber überweist sein Geld direkt auf dein Konto, bzw. begleicht seine Rechnung direkt beim Gastgeber.
  • Support & Service: Der Anbieter leistet einen besonderen Service für Vermieter.  Zügig werden E-Mails beantwortet, es gibt einen persönlichen „erreichbaren“ Telefonsupport und außerdem  eine „Gastgeber unter sich – Gruppe auf Facebook. Auf Wunsch erstellt das Hundeurlaub-Team gegen eine kleine Gebühr das Inserat für den Vermieter oder überprüft das erstellte Inserat und gibt hilfreiche Verbesserungsvorschläge. Auch erstellt Hundeurlaub.de für viele Vermieter Videos bzw. Bilder für die Website bzw. für den Social-Media Bereich.
  • iCal-Schnittstelle: Den Belegungskalender kannst du via ICS/iCal mit deiner Fewosoftware oder anderen Unterkunftsportalen synchronisieren.
Werbung
Rabattgrafik hundeurlaub.de
Sichere dir 20 % Rabatt auf dein erstes Inserat
Registriere deine Unterkunft auf Hundeurlaub.de und mache Sie direkt für tausende Hundehalter sicht- und buchbar. Nur mit unserem exklusiven Gutscheincode „EV20“ erhältst du als Neukunde 20 % Rabatt auf das erste Jahresinserat. Gib den Code einfach im Bestellvorgang ein.

Hundeurlaub.de Preise & Gebühren

Gebührenstruktur für Inserate auf Hundeurlaub.de
Der Preis für ein neues Inserat auf Hundeurlaub.de (12 Monate Vertragslaufzeit) beläuft sich auf insgesamt 118,80 € zzgl. MwSt. Das entspricht einem Preis von 9,90 €/Monat. Auf Wunsch übernimmt das Team von Hundeurlaub.de die Erstellung des Inserats. Hierfür würde dann zusätzlich eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 49,00 € fällig werden. Ein zweites Inserat (bei einer weiteren Wohneinheit, Ferienwohnung oder Ferienhaus) ist im vorgenannten (Jahres-)Inseratspreis ohne weitere Aufpreise enthalten. Erst ab dem dritten Inserat steigen die monatlichen Kosten.

Weitere Inserate kosten je Inserat zusätzlich (alle Preisangaben zzgl. MwSt.):

ab 3 bis 94,50 € (Aufpreis/Inserat)
ab 10 bis 254,00 € (Aufpreis/Inserat)
ab 26 bis 493,75 € (Aufpreis/Inserat)
ab 50 bis 753,00 € (Aufpreis/Inserat)
ab 76 bis 1002,50 € (Aufpreis/Inserat)
ab 101 bis 1252,15 € (Aufpreis/Inserat)
ab 126 bis 1501,95 € (Aufpreis/Inserat)

Die Inseratsgebühr wird jeweils vor dem Start der Laufzeit fällig. Die Laufzeit des Vertrages (des Inserates) beträgt ein Jahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Vertrag nicht mit einer Frist von vier Wochen vor Ablauf des Vertragsjahres vom Gastgeber gekündigt wird. Es können jederzeit neue Inserate mit in den aktiven Vertrag aufgenommen werden. Eine monatliche Zahlweise ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich.

Optionale Zusatzleistung für eine zusätzliche Sichtbarkeit
Hundeurlaub.de bietet Vermietern noch weitere Möglichkeiten, um die eigenen Inserate noch präsenter dazustellen. Diese optionalen Leistungen beziehen sich auf ein einzelnes Inserat und können variabel für ein Jahr Laufzeit dazu gebucht werden.

Folgende Optionen sind für ein Inserat verfügbar (alle Preisangaben zzgl. MwSt.):

Inserat auf der Startseite149,00 €/Jahr
Inserat als TOP – Anzeige in der Region99,00 €/Jahr
Inserat bekommt „Highlight“-Status79,00 €/Jahr
Weblink zur eigenen Vermieter-Website29,00 €/Jahr

Unsere Erfahrungen mit Hundeurlaub.de

Bei der Vermietung an Urlauber mit Hund überwiegen in den meisten Vermietungssituationen ganz klar die Vorteile, deswegen können wir nur jedem Gastgeber raten sich damit auseinanderzusetzen. Wir selbst haben schon zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf hundeurlaub.de platziert und können über Jahre hinweg ein absolut positives Feedback geben. Die Erfahrungen mit dem Anbieter sind in mehrerlei Hinsicht absolut positiv und allein der Blick auf das Kosten-Nutzenverhältnis lässt das Portal im Vergleich mit anderen Anbietern prima dastehen.